Buchen on-line

Suche

a la carte menu

Vorspeisen

Clelia Fishvorspeise € 25
Garnelen in Vermentino Tempura mit fritierter Panissa € 16
Seeteufeltartar mit Mango und rosa Pfeffer € 18
Seebrassen-Tartar mit Ingwer, Zimt und balsamischer Essig € 16
Garnelen-Chevice mit Limette, Avocado, Kirschtomaten und Schnittlauch € 16
Prebuggiun auf zwei Arten: mit Kabeljaucreme und Kartoffelcreme, begleitet von knuspriger Focaccia € 15
Muschelsuppe € 12
Gefüllte Sardellen € 12

ERSTE KURSE

Seebarsch, Tintenfisch schwarze Ravioli in Zucchini-Sahne-Minz-Sauce € 16
Risotto mit Tintenfisch und Pistazie € 16
Spaghetti mit Knoblauch, Öl, leichtem Chili-Pfeffer mit Amberjack-Tartar, Kapernfrüchten und Apfelchips € 16
Pappardelle mit Kabeljau, getrockneten Tomaten und aromatischen Kräutern € 14
Risotto Scampi mit Burrata, Basilikum und frischen Kirschtomaten € 16
Grüne Spinat-Tagliolini mit Muscheln und Mandelflocken € 15

ZWEITE KURSE

Verschiedene fritierte Fische: Garnelen, Tintenfische, , Jakobsmuscheln, gemischte gebratene Fische, Sardellen je nach Verfügbarkeit € 16
(Nur Tintenfisch Euro 15)
Fischsuppe € 20
Gedämpfter Tintenfisch in Kürbiscreme-Minzsauce € 20
Verschiedene gegrillte Fische € 20
Pfeffermuscheln mit Orange und Ingwer € 12
Im Ofen gebacken Fisch nach ligurischer Art (mit Kartoffeln, Oliven, Pinienkernen, Kirschtomaten gebacken) € 20
(Mit Pommes oder Salat Euro 5)

HINTERLAND SPEZIALITÄTEN

Val di Vara Platte: mit Cima, typischem Käse und Salami aus dem Vara Tal, zusammen mit Sgabei. € 14
Ravioli mit Kräutern und genuesischem „Tuccu“ € 12
Trofie alla Genovese mit Kartoffeln und grünen Bohnen € 10
Kichererbsen in Zimino € 10
Minestrone genovese: herzhafte Gemüsesuppe mit Pesto-Sauce € 10
Risotto mit Prescinseua, Majoran und Pinienkernen € 12
Gattafin € 10
Gefülltes Gemüse € 10
Kaninchen nach ligurischer Art: in Auflauf mit Oliven, Pinienkernen, Tomatensauce € 12

SPEZIALITÄTEN FÜR MIN. 2 PERSONEN (nur nach vorheriger Reservierung verfügbar)

Plateau Royal: gedämpfte Scampi, Jakobsmuscheln, Tintenfische und Garnelen, Fisch-Crudités (Muscheln, Austern, Herzmuscheln, Thunfisch, Lachs, Seeteufel), mit Gemüse-Crudités und Saucen.
Saucen: Tropea Zwiebelvinaigrette, katalanische Sauce, süß-saure Sojasauce
Preis pro Person € 30
Sea Mix: Gratinierte Jakobsmuscheln, Marinara-Muscheln, gebratene Tintenfische, gegrillte Scampi, Riesengarnelen, Seeteufel, Thunfisch, Lachs, mit Pommes. Preis pro Person € 30

DESSERT

Monterosso Zitronenparfait, gewürzt mit Ingwer € 5
Panna Cotta mit Amaretto di Saronno € 5
Crème Brûlé mit rosa Pfeffer € 5
Panera: altes Kaffeeparfait aus Genua € 5
Onkel Lucas Kuchen € 5
Eis mit Anis und Zimtplätzchen € 5
Klein Pandolce Genovese und ein Glas Sciacchetrà-Wein € 9





Panissa: Panissa ist eine typische Vorspeise aus Ligurien mit Kichererbsenmehl.

Prebuggiun: Prebuggiun ist eine Mischung aus wilden essbaren Kräutern, die geerntet, gekocht und zusammen serviert werden. Der Begriff stammt aus dem ligurischen Dialekt und stammt wahrscheinlich aus dem Verb „preboggî“ (auf Genuesisch), was „vorher kochen“ bedeutet. Es gibt auch eine Legende: während der Belagerung Jerusalems sammelten einige Vasallen von Goffredo Buglione Kräuter, um die Suppe für ihn und seine Truppen (aus dem lateinischen Buglionis) zuzubereiten. Hier der Begriff Preboggion aus dem Lateinischen "pro Buglionis", was für Buglione bedeutet.

Val di Vara: Vara ist das Tal, das sich hinter Deiva Marina befindet.
Sgabei sind eine Spezialität aus Lunigiana (an der Grenze zwischen Ligurien und der Toskana): Teigstreifen in Erdnussöl frittierten.
Cima ist eines der traditionellen Rezepte der ligurischen Küche: gefüllte Kalbsbrustscheiben, kalt serviert.

Ravioli mit Kräutern und genuesischem „Tuccu“: Tuccu ist das «genovese» Wort für «Stück». Es bedeutet das Stück Fleisch, aus dem Fleischragout hergestellt wird, eine niedrig gekochte Fleischsauce mit Tomatensauce.

Trofie alla Genovese mit Kartoffeln und grünen Bohnen: Trofie ist eine kurze, dünne, gedrehte Pasta, die typisch für unseren Region ist.

Kichererbsen in Zimino: Der Begriff „in Zimino“ bezieht sich auf eine ganze Klasse von Gerichten, bei denen die Hauptzutat (normalerweise Meeresfrüchte) in Spinat oder Mangold geschmort wird.

Risotto mit Prescinseua: Prescinseua ist eine typische Käsesorte. Im Italienischen wird es auch als Quagliata oder Cagliata bezeichnet. Es hat eine Konsistenz auf halbem Weg zwischen Joghurt und Ricotta. Es hat einen ziemlich sauren Geschmack und wird zur Zubereitung einer Reihe typisch ligurischer Gerichte verwendet.

Gattafin: Frittierte Ravioli mit einer Füllung aus duftenden Kräutern, gewürzt mit Zwiebeln, Eiern und Käse. Typisch für die Provinz La Spezia.

Pandolce Genovese und Sciacchetrà-Wein: Pandolce ist ein typisches Weihnachtsbrot aus Ligurien. Es ist mit süßen Rosinen und Pinienkernen gefüllt.