Kontaktieren Sie uns auf WhatsApp

Buchen on-line

Suche

ANREISE

Wo liegt Deiva Marina:
Deiva Marina befindet sich im Norditalien an der ligurischen Riviera di Levante zwischen Portofino und den Cinque Terre und kann mühelos
mit dem Zug, dem Auto, dem Motorrad, dem Schiff, dem Fahrrad und sogar zu Fuß erreicht werden! Es hängt davon ab, woher man kommt...
Das Hotel Clelia Logis d’Italia befindet sich in Deiva Marina, Corso Italia 23
GPS N44° 12.960’ – E 009°31.045’

Unser Hotel befindet sich auf der Dorfhauptstraße und ist nur 100 Meter vom Meer und 300 Meter vom Bahnhof entfernt.

Anreise nach Deiva Marina mit dem zug:
In Ligurien und insbesondere in der Gegend um die Cinque Terre stellt der Zug das beste
Verkehrsmittel dar, vor allem wenn man hauptsächlich die ligurische Küste erkunden möchte.
Fast alle Regionalzüge halten in Deiva an. Wenn man mit den italienischen Zügen Intercity, Eurostar
oder Freccia reist, muss man in Sestri Levante oder in La Spezia bzw. in Levanto umsteigen.
Alle Fahrpläne sind auf der Webseite der italienischen Bahn www.trenitalia.com abrufbar.
Das Hotel Clelia Logis d’Italia ist nur 300 Meter vom Bahnhof entfernt und kann zu Fuß erreicht werden.
Wenn Sie möchten, können Sie auch unseren Shuttle-Service für den Transfer vom Bahnhof in Deiva Marina bzw. in Moneglia reservieren.
Auf der Webseite www.cinqueterreriomaggiore.com ist die Anreise nach Deiva Marina aus vielen wichtigen
italienischen Städten sowie aus Frankreich, der Schweiz, Österreich und Slowenien im Detail beschrieben.

Anreise nach Deiva Marina mit dem auto:
Deiva Marina verfügt über eine eigene Ausfahrt der A12 Autobahn. Wenn Sie aus dem Osten kommen, befindet sich
die Ausfahrt nach der von Levanto-Carrodano; aus Westen kommend ist die Ausfahrt nach der von Sestri Levante.
Die Strecke von der Autobahnausfahrt bis zum Meer, wo Deiva Marina liegt, ist 7 km lang.
Das Hotel Clelia Logis befindet sich auf der rechten Seite etwa 300 Meter nach der Eisenbahnbrücke.

Die Navigationssysteme empfehlen auch einen weiteren interessanten Weg:
man kann nämlich die Ausfahrt Sestri Levante auf die A12 Autobahn nehmen und auf der Staatsstraße SS1 Aurelia bis Sestri Levante-Riva Trigoso weiter fahren.
Von hier aus fängt die eigenartige TUNNELSTRAßE an, die nach Moneglia und Deiva Marina führt.
Wie der Name schon sagt, fährt die Straße durch mehrere Tunnel, die bis zu den 30er Jahren für die Bahn gemeint waren!
Bitte beachten Sie die Verkehrsführung durch Ampelregelung von Riva Trigoso nach Deiva Marina
(15’ – 35’ und 55’ grün) und von Deiva Marina nach Sestri Levante - Riva Trigoso (00’, 20’, 40’ grün).
Auf der Webseite www.cinqueterreriomaggiore.com finden Sie die detaillierte Beschreibung der Anreise
aus den wichtigsten italienischen Städten sowie aus Frankreich, der Schweiz, Österreich und Slowenien.

Deiva Marina ist:
180 km von Florenz 395 km von Venedig 650 km von Neapel 460 km von Rom
68 km von Genua 200 km von Mailand 110 km von Pisa entfernt.

Anreise nach Deiva Marina mit dem motorrad oder dem fahrrad:
Wenn Sie mit dem Motorrad unterwegs sind, ist es zweifellos spannender, die
Staatsstraße Aurelia oder die Apennin-Pässe statt der Autobahn zu befahren.
Die vollständige Beschreibung ist auf der Webseite www.cinqueterrecorniglia.com abrufbar.
Hier finden auch die Fahrradtouristen sehr interessante Tipps.

Anreise nach Deiva Marina mit dem flugzeug:
Die am nächsten gelegenen Flughäfen befinden sich in Genua und Pisa, die u.a. viele Billigfluglinien anfliegen.
Ansonsten kann man auch nach Mailand oder nach Nizza fliegen, obwohl diese Flughäfen weiter entfernt sind.

Um Deiva Marina vom Flughafen zu erreichen, kann man den Zug nehmen, ein Auto mieten (obwohl Autos in der Gegend der Cinque Terre überhaupt nicht
unverzichtbar sind) oder den Shuttle-Service des Hotels Clelia Logis reservieren, welcher in bestimmten Jahresperioden sogar kostenlos ist.

Vom Flughafen Pisa: 110 km www.pisa.airport.com
Vom Flughafen Genua: 76 km www.airport.genova.it
Vom Flughafen Mailand: 270 km www.sea.aeroportimilano.it
Vom Flughafen Nice: 270 km www.nice.aeroport.fr

Anreise nach Deiva Marina mit dem schiff/der fähre über Genua:
Der Hafen von Genua bietet Schiffe und Fähren aus und nach Korsika, Sardinien, Sizilien, Spanien, Tunesien und Marokko.
Folgende Firmen bieten diese Dienstleistungen an: CTN Tunisia Ferries mit dem Carthage Schiff nach Tunesien.
Moby, Tirrenia und Corsica Ferries nach Korsika und Sardinien. Grandi Navi Veloci und Grimaldi Lines nach Sizilien, Spanien und Marokko.

Anreise nach Deiva Marina mit dem schiff:
Im Sommer ist Deiva Marina aus Portofino, Sestri Levante, Moneglia, Cinque Terre, Portovenere und La Spezia per Schiff erreichbar.
Wenn Sie Informationen über den Fahrplan brauchen, wenden Sie sich an uns! Wir freuen uns, Ihnen Informationen
über den Schiffsfahrplan in den verschiedenen Dörfern an der ligurischen Riviera di Levante zu geben.
Diese Dienstleistung wird von dem Verband "Navigazione Golfo dei Poeti" angeboten.

Anreise nach Deiva Marina zu fuss:
Wenn Sie wirklich sportliche Globetrotter sind, können Sie Deiva Marina sogar zu Fuß erreichen: Es gibt nämlich einen Pfad die Riviera di Levante entlang,
der von Sestri Levante nach Portovenere über Riva Trigoso, Moneglia, Deiva Marina, Framura, Bonassola, Levanto und die Cinque Terre führt.
Für nähere Informationen über den Weg zwischen Deiva Marina und Framura bzw. Moneglia besuchen Sie die Webseite www.framura.eu;
detaillierte Informationen über die wichtigsten Wege und Pfade der Cinque Terre und Umgebung sind hingegen
auf der Webseite www.cinqueterreriomaggiore.com zu finden.