Buchen on-line

Suche

MOTORRADFAHRER SIND
HERZLICH WILLKOMMEN!

Ein langjähriger Motorrad-Enthusiast:
Ich kenne die Bedürfnisse der Motorradfahrer sehr gut, da ich selbst seit den 1960er Jahren motorradbegeistert bin.
Ich besitze mehrere Motorräder und kann sehr gut jene Touristen verstehen, die statt eines bequemen Autos mit Klimaanlage sich lieber in den
Motorradsattel schwingen und die heißen Sonnenstrahlen oder den prasselnden Regen bei der Fahrt spüren wollen.
Heutzutage bin ich der Direktor dieses Hotels zwischen Portofino und den Cinque Terre und hoffe, Sie bald begrüßen zu dürfen.
“Franco Marani”.

Faszinierende und vielfältige Landschaften:
Die ligurische Riviera di Levante bietet unzählige Strecken und vielfältige bildhaft schöne Landschaften, die am besten mit dem Motorrad genossen werden können.
Ein Beispiel dafür stellt die gewundene wunderschöne Straße dar, die von den ins Meer steil abfallenden Hügeln von Framura über Bonassola,
Levanto durch die Orte der Cinque Terre, Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola, Riomaggiore nach La Spezia führt.

Auch die Staatsstraße Aurelia schenkt fantastische Aussichten auf das Meer:
Sie führt nach Riva Trigoso, Sestri Levante, Chiavari und Rapallo.
Von hier befolgen die Motorradfahrer eine andere Straße nach Santa Margherita und finden die Aurelia in San Lorenzo wieder.
Von dort aus können die Ortschaften Ruta und Camogli (mit einer Abweichung) erreicht werden.
Alternativ kann man auf der Via Aurelia entlang des Golfes Paradiso bis nach Genua weiter fahren.

Die Touren durch die Apenninen:
Wenn Sie mit dem Motorrad von Norden kommen, können Sie über die Apenninen fahren, die Ligurien von der Lombardei, der Toskana und der Emilia Romagna trennen.
Der Bocco Pass, der Cento Croci Pass, der Rastrello (bzw. Rastello) Pass und der Cisa Pass stellen historische Kommunikationswege zwischen dem Hinterland
und die Küste dar: In der Vergangenheit ermöglichten sie den Austausch von Salz bzw. typischen Produkten sowie Weinen und dienten außerdem als Pilgerwege.

Die Leistungen des Hotels Clelia in Deiva Marina:
Unser Hotel, ideal gelegen zwischen Portofino und den Cinque Terre, ist Mitglied der Hotel- und Restaurantskette Logis und bietet viele tolle Inklusivleistungen
für die Motorradfahrer, wie eine Garage, eine Werkstatt für kleine Reparaturen, eine Waschecke sowie Schränkchen für Ausrüstung, einen Wasch-
und Bügelraum zur Selbstbedienung, Straßenkarten und Pläne mit den schönsten Motorradrouten und touristische Informationen.
Unser Team freut sich, bei der Planung Ihres Urlaubs behilflich zu sein. Darüber hinaus, wenn Sie ohne Ihr Motorrad
anreisen, können Sie in der Nähe von Deiva Marina Motorräder bzw. Mopeds problemlos mieten.

Allgemeine Inklusivleistungen:
Das Hotel bietet seinen Gästen eine köstliche Küche mit leckerem Frühstücksservice, kostenlose WLAN-Internetverbindung,
kostenlose Anrufe ins Festnetz (in ganz Italien und in viele andere Länder der Welt).
Unsere Suite und die Superior, Komfort bzw. Standard Zimmer können wahlweise mit Frühstück (B&B)
mit À la Carte Restaurant, mit Halbpension oder Vollpension reserviert werden.

Wenn Sie Wert auf Selbstständigkeit legen, vermieten wir auch Ferienwohnungen sowohl in Deiva Marina als auch in den Cinque Terre.
Buchungen sind über das Online-Buchungssystem auf dieser Webseite bzw. per E-Mail, Fax, Telefon bzw. Skype möglich.
BESICHTIGEN SIE DIE 5TERRE UND VERLASSEN SIE SICH AUF UNSEREN SERVICE: WIR WERDEN IHRE ERWARTUNGEN ÜBERTREFFEN!