Buchen on-line

Suche

SHOPPING IN LIGURIEN

Wir kommen nun zu einem Thema, der die meisten Väter, Ehemänner und Verlobten auf Urlaub mit ihren Partnerinnen an der Riviera di Levante zittern lässt.
Cinque Terre heißt Trekking auf dem Blauen Wanderweg (Sentiero Azzurro), wunderschöne Schiffsfahrten die Küste entlang bis nach Portovenere,
einen romantischen Spaziergang beim Sonnenuntergang auf dem Liebespfad Via dell‘Amore, das Blumenfest von Monterosso im August,
ein Aperitif im Vernazzas Kleinhafen, Entspannung auf dem Sandstrand von Deiva Marina, Tauchen vor Manarola usw.
Wie kann es sein, dass man am Ende immer beim SHOPPING landet? Leider ist es einfach so! Nehmen Sie Ihre Sonnenbrillen,
eine große Tasche, Ihr Portemonnaie und den Fotoapparat und kommen Sie mit! Es ist für alle etwas dabei!

Die Riviera di Levante bietet folgende Möglichkeiten:

Wochenmärkte:
Alle Dörfer Liguriens bieten rund um das ganze Jahr Wochenmärkte mit vielfältigen Ständen: Es gibt mindestens einen Markt pro Wochentag.
In Deiva Marina findet der wöchentliche Markt am Samstag, in Chiavari am Freitag, am Mittwoch in Levanto und Camogli und am Sonntag in Moneglia statt.
Jeden Donnerstag wird einer der größten Märkte der Region auf Piazza Palermo in Genua veranstaltet.

Das Cinque Terre outlet:
Fahren Sie gerne mit dem Auto und können Sie nicht auf Markenkleider zu Sonderpreisen verzichten?
Bevor das Cinque Terre Einkaufszentrum in Brugnato seine Pforten eröffnet, ist das Serravalle Outlet zweifellos einen
Besuch wert: Das Einkaufszentrum befindet sich 1,5 Stunden von Deiva Marina in Richtung Mailand entfernt.
Gucci, Burberry, Bulgari, Camper, Iceberg, Lee, Prada, Liu Jo, Furla, Frette, Elena Miro, Intimissimi... diese und viele
weitere berühmte Marken erwarten Sie in Serravalle! Unweit von Mondovì gibt es ein weiteres Einkaufszentrum, Mondo Vicino.

Juwelierkunst in Portofino:
Haute Couture, Antiquitäten, Kunstgalerien und wertvolle Juwelen: Santa Margherita und Portofino – die ligurischen Hauptstädte des Glamours – bieten unzählige
Möglichkeiten für Luxusmodebegeisterte, die keine Kosten scheuen, und stellen für alle anderen ein unvergessliches Plätzchen zum Träumen dar!:
Vom Hotel Clelia Logis d’Italia können diese Ortschaften mit dem Zug, dem Auto oder sogar mit einer kurzen Bootfahrt erreicht werden.

Für die frühaufsteher:
Wenn Sie Ihren Frühlingsurlaub in Ligurien verbringen, sollten Sie einmal früh aufstehen und in CAMOGLI um 7 Uhr morgens sein, um auf die
Rückkehr der Fischerboote aus dem Fischfangsystem TONNARELLA – einem der letzen noch funktionierenden Fischfanganlagen – zu warten.
Helfen Sie den Fischern bei der “scernia””, der Auswahl der Fische, die in Kisten gelegt und auf dem Markt verkauft werden.
Als Dankeschön werden Sie gewiss kostenlos ein Paar Fische erhalten, die Sie zum Mittagessen auf unserem Hotelbarbecue grillen können.
Wenn Sie Meer und frischen Fisch lieben, verpassen Sie den FISCHMARKT in Genua nicht, der täglich um 5 Uhr Vormittags beginnt.
Kennen Sie das Lied “Creuza di Ma” von Fabrizio De Andrè"? Die Geräusche der Kisten und die Stimmen im Hintergrund wurden hier aufgenommen.
Weitere sehenswürdige Fischmärkte sind in Santa Margherita Ligure und in Sestri Levante zu finden.

Altstädte:
In den Altstädten der Dörfer an der Riviera di Levante finden Sie zahlreiche typische Produkte wie Pesto, Öl,
Zitronenlikör mit duftigen Zitronen aus Monterosso, gesalzene Sardellen, Vermentino und Sciacchetrà Weine u.v.m.
Entdecken Sie Camogli, Sestri Levante, Deiva Marina, Levanto, Bonassola, Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola, Riomaggiore, Chiavari,
Zoagli, Rapallo: Hier können Sie erstklassige typische Produkte finden und den Geschmack Liguriens mit nach Hause nehmen!

Shopping an der "Baia delle Favole":
Wenn Sie Lust auf einen gemütlichen Bummel zwischen wunderschönen Boutiquen und kleinen interessanten
Geschäften in der Nähe von Deiva Marina haben, ist Sestri Levante genau das Richtige für Sie.
Das Dorf der zwei Buchten ist nur 10 Minuten mit dem Zug von Deiva Marina entfernt.

Kleider und schuhe in der shoppingstrasse Carrugio Dritto:
Im Erdgeschoss der alten Paläste der Altstadt befinden sich die meisten Geschäfte in Chiavari auf eine lange gerade Fußgängerstraße, die sogenannte
Carrugio Dritto: Geschützt von den "Schwarzen Arkaden" können Sie auch beim Regen ungestört shoppen und schöne Souvenirs kaufen.

Genua, La Spezia und Sarzana:
Via XX Settembre, Via San Vincenzo, Via Roma, Galleria Mazzini, die Kleingassen in der Altstadt mit ihren traditionellen Geschäften,
Reformhäusern, Buch- und Tapetengeschäften, das Einkaufszentrum Fiumara für die Jugendlichen u.v.m.: Genua ist nicht nur
besonders reich an Kunst- und Kulturschätzen sondern stellt auch ein wahres Paradies für Shopping-Liebhaber dar!
Gönnen Sie sich neue Schuhe, Taschen, Kleider, Badeanzüge bei Calzedonia, Zara, Bata, Intimissimi, Max e Co…
Können Sie nie genug davon bekommen? Bummeln Sie in Via Prione und im neuen Einkaufzentrum Le Terrazze mit über 90 Geschäften in La Spezia herum.
Wenn Sie was "Männergerechteres" suchen, stellen die Geschäfte in Sarzana eine ideale Alternative dar.

Biologische produkte:
In Varese Ligure und im Varatal kann man leckere biologische Käsesorten und Wurstwaren kaufen.

Cinque Terre wine tasting & wine tour:
Cantina Sociale delle 5Terre: Im Groppo Ortsteil findet man örtliche Weine wie den
Sciacchetrà Dessertwein und den Weißwein mit DOC kontrollierter Herkunftsbezeichnung.
Cantine Lunae von Paolo Bosoni: In Ortonovo in der Lunigiana, an der Grenze zwischen Ligurien und der Toskana, kann man
in diesem Keller den Wein der Luni Hügel sowie leckere Vermentino-Weine und ausgezeichnete Rotweine verkosten und kaufen.

Typische ligurische produkte:
In allen guten Lebensmittelgeschäften und in vielen Supermärkten kann man typische ligurische Produkte kaufen!
Genuesischer Pesto: Typische Soße mit Basilikum, Knoblauch, Parmesan, Pecorino und Pinienkerne.
Trofie und Testaroli: Typische ligurische Pastasorten, die traditionell mit Pesto gegessen werden.
Focaccia: Probieren Sie die leckere Focaccia in all ihren Varianten (mit Zwiebeln, Frischkäse, Oliven u.s.w.).
Cappon Magro: Auf einem im Essig getauchten Zwieback werden Fische und Krustentiere mit Saisongemüse und grüner Soße mit Petersilie gelegt.
Genuesisches Pandolce: Ein typischer ligurischer Weihnachtskuchen mit Rosinen und Kanditfrüchten.
Limoncino: Gelber Zitronenlikör mit den duftigen Zitronen von Monterosso.

Shopping im Hotel Clelia:
Wenn:
- Sie eine schöne Zeit bei uns verbracht haben (was wir uns sehr wünschen, da wir hart arbeiten, damit Sie sich bei uns wirklich wohl fühlen)
- Ihnen unsere Küche geschmeckt hat
- Sie die Ausflüge in der Umgebung genossen haben
- Sie ein Stück Ligurien mit nach Hause bringen möchten
dann werfen Sie, bevor Sie abfahren...nach einem schönen Foto mit uns (auch mit unserem Maskottchenhund Birba), einen Blick auf die Verandavitrine: Dort finden Sie zahlreiche hausgemachte önogastronomische ligurische Produkte, die für Sie in Frage kommen könnten.
Genuesischer Pesto, Limoncino und Arancino mit Zitrusfrüchten aus Monterosso, Weißwein und Schnaps aus den Cinque Terre,
Sciacchetrà, kalt gepresstes Olivenöl (genau das gleiche, das auf den Tischen im Restaurant steht),
gesalzene Sardellen aus Camogli, Vermentino Wein, Schwarzolivenpastete, Pigato Schnaps u.s.w.
Was? ... Waren Sie noch nicht in den Cinque Terre? Das Hotel Clelia Logis d’Italia in Deiva Marina bietet gemütliche Zimmer und eine Suite
wahlweise mit Frühstück (B&B), Halbpension, Vollpension bzw. Ferienwohnungen in der Nähe des Hotels und in den 5 Terre.
Man kann über das Online-Buchungssystem auf dieser Webseite oder per Telefon, Fax, E-Mail bzw. Skype ein Zimmer reservieren.
Unser köstliches À la Carte Restaurant stellt die Krönung eines unvergesslichen Urlaubs in Ligurien dar.